Polyfrauentreffen mit Frauensauna Sonntag, 15.03.2015 15:00 Uhr

Sonderveranstaltung:  Schlampensauna (Frauenpolytreffen + Frauensauna) nur für Frauen

Ein weiteres Treffen nur für Frauen, diesmal allerdings in der wildromantischen Natur:

Wir treffen uns am Sonntag, den 15. März von 15 Uhr bis 20 Uhr in der Natursauna am Arheilger Mühlchen

Brücherweg 1, 64291 Darmstadt.

Das ist einen guten Kilometer entfernt von der der S-Bahn-Haltestelle Darmstadt-Arheilgen und wird von 3 Buslinien angefahren (Details siehe Infoflyer der Natursauna).
Von der A5 Ausfahrt Weiterstadt sind es nur ein paar Auto-Minuten. Ein Parkplatz befindet sich ca 200m vom Seeufer und der Sauna entfernt.
Ein paar Leute werden mit Sicherheit mit dem Auto hinfahren, ich versuche gern Mitfahrgelegenheiten zu vermitteln! (Nennt mir dafür Euren Startort und die gewünschten Reisezeiten!)
Wichtig: Wer nicht in die Sauna möchte, darf und soll trotzdem kommen!
Die Jurte ist ein angenehmer Ort und über Beziehungsthemen diskutieren lässt es sich auch ganz bequem ohne zu schwitzen.
Es gibt eine kleine Bauwagen-Sauna, eine heiße Wanne, und eine Jurte zum Ausruhen, alles nur mit Holz beheizt. (Dazwischen sind Holzplanken und Matsch; in den See zum Abkühlen geht eine rentnergeeignete Treppe mit Geländer.) Es besteht kein Textilverbot, Ihr dürft also alles anziehen was Ihr wollt, sowohl im See als auch in der Wanne als auch in der Sauna. Aber das Nacktsein ist ausdrücklich erlaubt – andere nackte Menschen auf dem Gelände müsst Ihr daher tolerieren.

Wichtig für die Sauna-Interessierten: Bitte Badeschuhe (oder irgendwelche Matsch- und Feuchtigkeits-vertragende Schuhe), Bademantel und 3 Handtücher mitbringen (eins für die Sauna, eins für die Jurte zum Drauflegen und eins zum Abtrockenen), es ist ziemlich kalt draußen…
Wichtig für alle: Decke oder Jacke für die Jurte mitbringen, es ist nicht wohnzimmerwarm – und ab ca 18:30 Uhr dann auch stockdunkel, also wer noch ein bisschen Naturromatik am Seeufer sehen will sollte früher dasein! Verpflegung sofern gewünscht bitte selbst mitbringen – es darf nur draußen am Picknicktisch gespeist werden. Ich werde auf jeden Fall ein paar Teebeutel und leckere Kekse beisteuern, vielleicht fällt Euch ja auch noch was „Teilbares“ ein, damit wir zusammen ein bisschen schlemmen können. Bitte bringt alle eine Tasse oder einen Becher mit, damit Ihr den Tee auch konsumieren könnt!
Falls Ihr mögt könnt Ihr auch Massageöl mitbringen und wir tauschen untereinander ein paar Rückenmassagen – dafür dann unbedingt auch ein großes Handtuch zum Unterlegen mitbringen.
Eine robuste Tasche wäre von Vorteil, die draussen im Unterstand stehen bleiben kann, da die Jurte schnell aussieht wie eine ungemütliche Bahnhofsgepäckaufbewahrung, wenn alle ihre Taschen reinstellen.
Und natürlich solltet Ihr auch wieder das Buch The Ethical Slut / Schlampen mit Moral mitbingen!  Diesmal wollen wir insbesondere das Kapitel 9: Grenzen besprechen.

Ausstattung vor Ort:

  • Kompostklo
  • Natursauna-Wagen für ca. 6 Personen gleichzeitig
  • Jurte mit Ofen, Decken, Kissen
  • See, Wiese, Bäume, Luft, Sonnenuntergang – es ist das offizielle Naturfreibad Arheilger Mühlchen
  • eine Badeschüssel mit heißem Wasser für ca. 5 Personen gleichzeitig
  • ein Unterstand, dort ist auch ein großer runder Tisch zum Essen
  • es gibt einen Wasserkocher zum Mitbenutzen

Der Eintritt beträgt 15 Euro für Saunawillige und 3 Euro für Saunaunwillige (für Brennholz und heißes Teewasser)

Auf dem Gelände gibt es noch eine zweite Jurte, in der  von 17-19 Uhr eine gemischtgeschlechtliche Gruppe zum Trommeln sein wird. Die Trommelgruppe wird mit Sicherheit zu hören sein, und zeitweise auch auf dem Aussengelände zu sehen sein, aber weder die Wanne noch unsere Jurte benutzen.
Die Wanne ist nur für uns Frauen reserviert. Die Sauna wird ab 19 Uhr von den Trommlern (ohne Trommeln) mitgenutzt – aber es klappt normalerweise, dass die Gruppen unter sich bleiben und abwechselnd die Sauna benutzen.
Der Betreiber (Sebastian) würde uns das Feuer in Gang halten und dafür gelegentlich dezent in der Sauna herumwurschteln, vorzugsweise wenn wir grade nicht drin sind, und sich ansonsten im Hintergrund halten.

Wie immer ist es ein offenes Frauentreffen für alle Interessierten an einvernehmlichen offenen Beziehungen und es wird über Inhalte des Buches „Schlampen mit Moral“ diskutiert. Da es aber diesmal wegen der Sauna Eintritt kostet bitte ich um formlose Anmeldung mit der geplanten Ankunftszeit an CloudyFrankfurt@gmail.com bis zum 1. März.

Ganz besonders freuen würde ich mich, wenn Ihr die Einladung weiter verbreitet und Freundinnen mitbringt! Wichtig wäre mir dabei nur, dass nicht nur die Frauensauna, sondern auch die inhaltliche Komponente der Veranstaltung erwähnt wird, damit keine „versehentlich“ hinkommt, für die einvernehmliche offene Beziehungen ein unerwünschtes Reizthema wären.

Platz wäre für maximal 18 Menschen.

Rückfragen gern an CloudyFrankfurt@gmail.com!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Polyfrauentreffen mit Frauensauna Sonntag, 15.03.2015 15:00 Uhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s